Notwendige Nachbesserung auf dem sprachlichen Gebiet



Glossen und Possen


'Mal ganz ehrlich'


Wheel off oder Rad ab bei VW?

Eine gute Bekannte schickte mir vor kurzem eine ePost, in der es wirklich u. a. hieß : „...Mein Rechner hat mir gerade eine Werbung von Peugeot eingeblendet. Da wird für die neuesten "Erfolgsmodelle" geworben. Und dann steht da: IMPRESS YOURSELF. Ich weiß wirklich (ehrlich!) nicht, was das bedeuten könnte. So spontan denke ich: „Quetschen Sie sich hinein". Ob das gemeint ist?“

Nein, liebe Ingrid, was auch immer gemeint ist – das mit Sicherheit nicht! Aber sei froh, dass Dir nicht Werbung vom neuen Golf eingeblendet wurde, da hättest Du gar nichts verstanden. Der Mirror Link wäre für Dich sicherlich der Außenspiegel gewesen, Car Play das Spielen im Auto, Smart Sustainability ein neues Mobiltelefon, kapazitive Softkeys ein neues Softeis und weiß der Himmel wie Du Intuitive Usability übersetzt hättest!  Helfen kann ich Dir leider nicht, denn ich verstehe selber nichts! „Think new“, nennen das die Globetrotter aus der niedersächsischen Autometropole, und das wäre nach all den Skandalen auch notwendig. Doch was ist an dieser vernebelten Sprache, die uns nur etwas vorgaukeln soll, neu? fragt sich Dein und auch

Ihr

Anglizismenmuffel

Mal ganz ehrlich   >>Archiv

(Der Verfasser schreibt regelmäßig Glossen für die Deutsche Sprachwelt und das Zevener Sonntagsjournal, die in unregelmäßigen Abständen auch in anderen deutschen Zeitschriften und Zeitungen erscheinen.)